30. Juli 2016

Oberhausen | Zwei Kinderwagen angezündet – Zeugen gesucht

Gestern Nacht, gegen 22:05 Uhr, hörten Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Mendelssohnstraße einen lauten Knall im Hof. Beim Nachschauen im Innenhof wurden zwei brennende Kinderwagen direkt vor dem Hauseingang festgestellt und durch die Anwohner noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr abgelöscht.

Symbolbild
Symbolbild

An den Kinderwagen und an der Hausfassade entstand ein geschätzter Sachschaden von rund 5.000,- Euro.

Es konnte noch eine flüchtende Person gesehen werden, zu dieser ist lediglich bekannt, dass sie ca. 180 cm groß und dunkel bekleidet war.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Augsburg 5 unter 0821/323-2510 entgegen.

Neueste Nachrichten

Polizeibericht Augsburg vom 29.07.2016

29. Juli 2016 Presse Augsburg

Jakober Vorstadt – Angebrannte Speisen | Innenstadt – Betrunkener randaliert vor Lokal | Lechhausen – Betrunken auf der Autobahn | Lechhausen – Mit „Ninebot Mini“ flott unterwegs | Augsburg – Einladung zum nächsten Fernfahrerstammtisch | Terminplan der Mobilen Wache

Lechhausen beweist „Mut zur Vielfalt“ | Wandbild zum Friedensfest entsteht am ehemaligen Lech-Hotel

29. Juli 2016 Presse Augsburg

Seit 2013 werden die Themen des jährlichen Kulturprogramms zum Augsburger Hohen Friedensfest mit einem großflächigen Wandbild („Mural“) im Augsburger Stadtbild sichtbar – unter dem Motto „MUT ZUR VIELFALT“ suchte das Friedensbüro in den letzten Monaten per Ausschreibung Künstler*innen und deren Entwürfe sowie potentielle Stifter*innen einer Wand. Beides steht nun fest. Am 29. Juli beginnt die Mal-Aktion.

Augsburg | Linde begräbt Porsche unter sich

29. Juli 2016 Presse Augsburg

Gegen 3:15 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg zu einem umgefallenen Baum in die „Straße „Zum Schwall“ gerufen. Eine etwa 60-80 Jahre alte Linde fiel auf einen geparkten Porsche, auf einen geparkten Fiat und versperrte komplett die Straße. Personen wurden nicht verletzt.