Oberhausen | Zwei Kinderwagen angezündet – Zeugen gesucht

Gestern Nacht, gegen 22:05 Uhr, hörten Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Mendelssohnstraße einen lauten Knall im Hof. Beim Nachschauen im Innenhof wurden zwei brennende Kinderwagen direkt vor dem Hauseingang festgestellt und durch die Anwohner noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr abgelöscht.

Symbolbild
Symbolbild

An den Kinderwagen und an der Hausfassade entstand ein geschätzter Sachschaden von rund 5.000,- Euro.

Es konnte noch eine flüchtende Person gesehen werden, zu dieser ist lediglich bekannt, dass sie ca. 180 cm groß und dunkel bekleidet war.

stellenanzeige_k

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Augsburg 5 unter 0821/323-2510 entgegen.

Neueste Nachrichten

Polizeibericht Augsburg vom 30.06.2016

30. Juni 2016 Presse Augsburg

Univiertel – Einbruch in Gaststätte | Studentische Umtriebe unterbunden | Oberhausen – „Automarder“ schlägt wieder zu | Unfallfluchten | Haunstetten – Auto mutwillig beschädigt | Meitingen – Brand einer Gartenhütte – Schaden ca. 10.000 Euros | Dinkelscherben / Grünenbaindt – Brand einer Feldscheune | Terminplan der Mobilen Wache

FC Augsburg | Thommy auf Leihbasis zu Jahn Regensburg

30. Juni 2016 Presse Augsburg

Der FC Augsburg und der Drittligist SSV Jahn Regensburg haben sich auf einen Leihtransfer von Mittelfeldspieler Erik Thommy verständigt. Der 21-Jährige wechselt auf Leihbasis für ein Jahr nach Regensburg. Über die Transfermodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.