Augsburger erhält Medaille für Verdienste um die Innere Sicherheit

Augsburgs Polizeipräsident Michael Schwald händigte heute dem  Augsburger Markus Pölsterl die Medaille für Verdienste um die Innere Sicherheit aus. Pölsterl hatte zusammen mit weiteren einen Handtaschenräuber überwältigt.

Foto: Polizei

Polizeipräsidenten Michael Schwald händigte dem 54jährige Augsburger Markus Pölsterl am 10.01.17, stellvertretend für den Bayerischen Innenminister Herrmann, diese hohe staatliche Auszeichnung aus. Die Medaille für Verdienste um die Innere Sicherheit („Courage bringt Sicherheit“) wird an Bürgerinnen und Bürger verliehen, die durch ihr Eingreifen eine Straftat oder deren Fortsetzung verhindert haben und hierdurch außergewöhnliche Zivilcourage gezeigt haben.

Herr Pölsterl konnte bereits am 13.11.2014 zusammen mit einem weiteren Zeugen einen Handtaschenräuber in der Landsberger Straße in Augsburg überwältigen und diesen bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der Täter hatte damals unmittelbar vor dem Geschäft des Herrn Pölsterl eine 69jährige Frau überfallen und versucht ihr die Handtasche zu entreißen.

Nachdem die beiden Zeugen den Raub erkannten, kamen sie ohne zu zögern der Geschädigten zu Hilfe. Polizeipräsident Schwald bedankte sich bei Herrn Pölsterl ausdrücklich für dessen mutiges Einschreiten: „Sie haben einen aktiven Beitrag zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit geleistet!“

Neue überregionale Meldungen

Neue Lokalnachrichten

Aichach Friedberg

Polizeibericht Augsburg vom 21.02.2017

21. Februar 2017 Presse Augsburg

Hochfeld – Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht | Oberhausen – Sachbeschädigung auf Tiefgaragendach | Innenstadt – Werbeschild aus Wandhalterung gerissen | Haunstetten – Unbekannter schlägt Scheibe zu Hallenbad ein | Innenstadt – Einbruch in Firmengebäude | Pöttmes – Einbruch in Einfamilienhaus

Im Fokus

„Gemeinsam in Augsburg“ | Die exklusive Eva Weber-Kolumne, Ausgabe Februar 2017

Liebe Augsburgerinnen und Augsburger,

es ist jeden Monat wieder interessant zu sehen, was sich in unserer Stadt tut und welche thematischen Schwerpunkte sich bilden. In diesem Monat – und passend kurz nach dem Valentinstag – gibt es viele Veranstaltungen, Aktionen und Meldungen in unserer Stadt und Region, die nur funktionieren können, wenn wir gemeinsam daran arbeiten und mitwirken.