Augsburg-Stadt

Der FC Augsburg gewinnt verdient gegen dezimierte Wölfe mit 2:1

Der FCA empfing am 13. Spieltag der Fußballbundesliga den VfL Wolfsburg mit Ex-FCA-Kapitän Paul Verhaegh in der WWK Arena. Die Wölfe, die seit der Übernahme des Trainerpostens durch Martin Schmidt acht Spiele ungeschlagen waren, kassieren gegen die Schwaben ihre erste Niederlage unter dem neuen Coach. Mit dem 2:1-Sieg und nunmehr 19 Punkten klettern die Schwaben auf Rang acht der Tabelle.

Augsburg Stadt

3:2 Sieg! Die Löwen beißen sich die Zähne aus am FC Augsburg II

Die U23 des FCA war für das Spiel gegen die Münchner Löwen in die Fußball-Arena im Augsburger Süden umgezogen und 21.219 Zuschauer waren bei strahlendem Sonnenschein ins Stadion gekommen. Ein neuer Zuschauerrekord für die Regionalliga. Gut 7.000 Fans der Landeshauptstädter kamen mit an den Lech und wegen der notwendigen Sicherheitskontrollen wurde das Spiel 15 Minuten später angepfiffen. Die Fans bekamen eine packende Partie zu sehen, mit dem besseren Ende für die Schwaben: 3:2 gewann das Team von Dominik Reinhardt.