Basketball | Leitershofen verliert „Aufstiegsfinale“ gegen Bayern München

Für die BG Leitershofen/Stadtbergen war das gestrige Heimspiel ein echtes „Finale dahoam“. Für den Sieger winkte der wahrscheinliche Aufstieg. Am Ende konnte sich der FC Bayern München durchsetzten. Für die Kangaroos bleibt der Stolz auf diese Saison und das Comeback in diesem Spiel.

Am Ende reichte es für Adnan Badnjevic und sein Team nicht. | Foto: Dominik Mesch
Am Ende reichte es für Adnan Badnjevic und sein Team nicht. | Foto: Dominik Mesch

Es herrschte gestern große Anspannung in Stadtbergen. Zum ersten Mal war die neue Sporthalle bei einem Heimspiel der Basketballer proppenvoll, den es war eine besondere Partie. Die BG Leitershofen/Stadtbergen empfing den Tabellenführer FC Bayern München II und es war klar, der Sieger des Abends würde sich am Ende der Saison aller Voraussicht nach als Regionalliga-Meister feiern lassen können und sich den Aufstieg in die 2.Liga sichern. Während es für die Kangaroos schön wäre wieder zurückzukehren, ist der Aufstieg für die Landeshauptstädter Pflicht. Bei diesem Verein zählen nur die Superlativen, im Basketball, wie im Fußball hinkt man mit den zweiten Mannschaften den eigenen Vorstellungen aktuell aber (noch) hinterher. Gestern aber wurden die Roten Riesen ihrer Favoritenrolle gerecht. Schon früh ging der FC Bayern in Führung und konnte diese bis zu einer komfortablen 19:32-Pausenführung ausbauen.

Auch über weite Strecken der zweiten Spielhälfte konnten die, von einem lautstarken Anhang begleiteten Bayern, den Vorsprung halten oder gar um 3-4 Zähler weiter ausbauen. In manchen Situationen fehlte der BGL das Wurfglück, doch sie gab nicht auf. Mit einer bemerkenswerten Moral arbeitete sich das Team von Trainer Adnan Badnjevic wieder zurück. In der Schlussminute war man bis auf wenige Zähler dran. Die Sensation war nahe, gelang aber am Ende nicht. Während die Schwaben den Ball erneut nicht wie gewünscht im Ring unter brachten, verwandelte München eiskalt. 59:66 hieß es am Ende. Für Bayern München geht es nach dieser Saison (wohl) eine Spielklasse nach oben, am Augsburger Stadtrand kann man aber durchaus auch stolz auf diese Saison sein.

Die Topthemen des Tages – jetzt kostenfrei per E-Mail!

Neue überregionale Meldungen

Neue Lokalnachrichten