Bildergalerie | „Ausfahrt freihalten“ – Michl Müller zu Gast in Augsburg

Gestern war nicht nur Politik in Augsburg geboten, es gab auch etwas zu lachen. Der fränkische „Dreggsagg“ Michl Müller war mit seinem aktuellen Programm „Ausfahrt freihalten“ im ausverkauften Kongress am Park. Dieses Comedyhighligth war der Auftakt in den Augsburger Kabarettfrühling mit zahlreichen Veranstaltungen.

Michl Müller lieferte wieder einmal voll ab. | Foto: Alexander Heinle
Michl Müller lieferte wieder einmal voll ab. | Foto: Alexander Heinle

Fotos Alexander Heinle:

Augsburger Kabarettfrühling der Kresslesmühle Augsburg:

SA 13.2. Martin Sierp „The Talking Dad“ (Kresslesmühle)

S0 14.2. Frank Fischer „Gewöhnlich sein kann jeder“ (Kresslesmühle)

DO 18.2. Brückner/Kobayashi „Herman Hesse tanzt aus der Reihe“ (Kresslesmühle)

FR 19.2. fastfood theater „Best of Life“ (Kresslesmühle)

SA 20.2. Masud Akbarzadeh „Who the fuck is Masud Akbarzadeh“ (Kresslesmühle)

SO 21.2. Peter Vollmer „Frauen verblühen, Männer verduften“ (Kresslesmühle)

MI 24.2. Jacqueline Feldmann „Zum Glück verrückt“ (Kresslesmühle)

DO 25.2. Christin Henkel „KlaKaSon“ (Kresslesmühle)

FR 26.2. Beier & Hang „Schmutzige Wäsche“ (Kresslesmühle)

SA 27.2. Nepo Fitz „Dringend!“ (Kresslesmühle)

SO 28.2. Vincent Pfäfflin „Ich vertrau dir nicht“ (Spectrum Club)

DO 03.3. Nils Heinrich „Mach doch‘n Foto davon!“ (Kresslesmühle)

FR 04.3. Mistcapala „Wurst statt Käse“ (Kresslesmühle)

SA 05.3. Carsten Höfer „EHE-MÄN – Superhelden für den Hausgebrauch“ (Kresslesmühle)

SO 06.3. Özcan Cosar „ADAM & ERDAL – Der Unzertrennliche“ (Kresslesmühle)

DO 10.3. Leonhardsberger/Schmid „Da Billi Jean is ned mei Bua“ (Kresslesmühle)

Die Topthemen des Tages – jetzt kostenfrei per E-Mail!

Weitere Themen