Bildergalerie | „Ausfahrt freihalten“ – Michl Müller zu Gast in Augsburg

Gestern war nicht nur Politik in Augsburg geboten, es gab auch etwas zu lachen. Der fränkische „Dreggsagg“ Michl Müller war mit seinem aktuellen Programm „Ausfahrt freihalten“ im ausverkauften Kongress am Park. Dieses Comedyhighligth war der Auftakt in den Augsburger Kabarettfrühling mit zahlreichen Veranstaltungen.

Michl Müller lieferte wieder einmal voll ab. | Foto: Alexander Heinle
Michl Müller lieferte wieder einmal voll ab. | Foto: Alexander Heinle

Fotos Alexander Heinle:

Augsburger Kabarettfrühling der Kresslesmühle Augsburg:

SA 13.2. Martin Sierp „The Talking Dad“ (Kresslesmühle)

S0 14.2. Frank Fischer „Gewöhnlich sein kann jeder“ (Kresslesmühle)

DO 18.2. Brückner/Kobayashi „Herman Hesse tanzt aus der Reihe“ (Kresslesmühle)

FR 19.2. fastfood theater „Best of Life“ (Kresslesmühle)

SA 20.2. Masud Akbarzadeh „Who the fuck is Masud Akbarzadeh“ (Kresslesmühle)

SO 21.2. Peter Vollmer „Frauen verblühen, Männer verduften“ (Kresslesmühle)

MI 24.2. Jacqueline Feldmann „Zum Glück verrückt“ (Kresslesmühle)

DO 25.2. Christin Henkel „KlaKaSon“ (Kresslesmühle)

FR 26.2. Beier & Hang „Schmutzige Wäsche“ (Kresslesmühle)

SA 27.2. Nepo Fitz „Dringend!“ (Kresslesmühle)

SO 28.2. Vincent Pfäfflin „Ich vertrau dir nicht“ (Spectrum Club)

DO 03.3. Nils Heinrich „Mach doch‘n Foto davon!“ (Kresslesmühle)

FR 04.3. Mistcapala „Wurst statt Käse“ (Kresslesmühle)

SA 05.3. Carsten Höfer „EHE-MÄN – Superhelden für den Hausgebrauch“ (Kresslesmühle)

SO 06.3. Özcan Cosar „ADAM & ERDAL – Der Unzertrennliche“ (Kresslesmühle)

DO 10.3. Leonhardsberger/Schmid „Da Billi Jean is ned mei Bua“ (Kresslesmühle)

FR 11.3. Aida Loos „Hartes Loos“ (Kresslesmühle)

SA 12.3. Simon Pearce „Allein unter Schwarzen“ (Kresslesmühle)

SO 13.3. Django Asül „Letzte Patrone“ (Kresslesmühle)

MI 16.3. fastfood theater „Best of Life“ (Kresslesmühle)

DO 17.3. Tilman Birr „Holz und Vorurteil“ (Kresslesmühle)

FR 18.3. Franziska Wanninger „AHOIBE – Guad is guad gnua“ (Kresslesmühle)

SA 19.3. David Werker „Mutti gefällt das“ (Kresslesmühle)

SO 20.3. Senay Duzcu „Ich bleib‘ dann mal hier“ (Kresslesmühle)

 

Tickets sind erhältlich:

– beim AZ Kartenservice RT.1 (Tel. 0821 / 7773410),  beim StadtZeitung Kartenservice (Tel. 0821 / 5071130), bei MünchenTicket (Tel. 089-54 81 81 81) und allen angeschlossenen VVKStellen, – sowie im Internet unter www.muenchenticket.de

Neue überregionale Meldungen

Neue Lokalnachrichten

Flyer der Szene Fuggerstadt
FC Augsburg News

„Keine Sau fährt nach Leipzig“ – FCA- Fanfest statt RB

29. September 2016 Dominik Mesch

Wenn der FC Augsburg morgen beim Aufsteiger RB Leipzig antreten wird, werden einige der treuesten Fans nicht im Gästeblock zu finden sein. Aus Protest gegen das sächsische Projekt bleiben sie dem Spiel fern und veranstalten stattdessen am Samstag rund um das Spiel der U23 einen Traditionstag mit großem Programm. Der FCA unterstützt sie dabei.

OB Gribl (2vl) freut sich mit den Spitzensportlern Sideris Tasiadis, Goldmedaillengewinner Michael Teuber und Hannes Aigner (vl). | Foto: Wolfgang Czech
Bildergalerien

Empfang für Olympia- und Paralympics-Teilnehmer aus Augsburg

29. September 2016 Presse Augsburg

Auch Mitglieder aus Augsburger Sportvereinen waren bei den diesjährigen Olympischen Spielen und den Paralympics in Rio unter den besten Athleten der Welt mit dabei. Um ihre sportliche Leistung zu würdigen, hatte Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl die Rio-Teilnehmer am gestrigen Mittwoch zu einem Empfang ins Fürstenzimmer des Rathauses eingeladen.Drei der sechs eingeladenen Sportler konnten der Einladung folgen.

Sascha Strunck ist der neue Stadionsprecher des AEV. | Foto: Thomas Hiermayer
Augsburger Panther News

Augsburger Panther | Der „AEC“-Patzer – Letzte Chance für neuen Stadionsprecher?

29. September 2016 Andreas Klein

Zu Saisonbeginn mussten sich die Augsburger Panther einen neuen Stadionsprecher suchen. Nach 14 Jahren und dem Ende der Radiopartnerschaft des AEV mit seinem Arbeitgeber übergab Rolf Störmann das Mikrofon an einen Neuling. Da dieser eine Panne nach der anderen fabriziert, könnte das Spiel gegen Bremerhaven sein Drittes und letztes sein.

Foto: BKK Stadt Augsburg
Im Fokus

5 Punkte für eine natürliche Infektabwehr | Gesundheitstipp powered by BKK Stadt Augsburg

Anzeige | Mit dem Herbst beginnt die Hochsaison für Erkältungskrankheiten und die echte Virusgrippe. Zum Glück sind Sie den typischen Krankmachern der dunklen Jahreszeit nicht schutzlos ausgeliefert. Wir haben ein hochwirksames Fünf-Punkte-Programm für Sie zusammengestellt, das Ihnen helfen wird, Herbst und Winter mit deutlich weniger Infekten zu überstehen.