Bildergalerie | Graffiti in Lechhausen – und das ganz legal

Die Häuschen der Trafostationen zählen nicht gerade zu den schönen Gebäuden der Stadt.  In einer gemeinsamen Aktion der Stadtwerke Augsburg, der „Jugendhausfabrik“, den Akteuren der „Die Bunten“ und der Elterninitiative „Kindernest“ bekam die Trafostation an der Humboldt- Ecke Elisabethstraße in Lechhausen viel Farbe und Graffiti verpasst.  Zudem soll mit dieser Aktion der wilden Graffiti-Sprayerei vorgebeugt werden.2015-03-28 Graffiti – 14

Presse Augsburg-Fotograf Wolfgang Czech hat die Aktion mit seiner Kamera begleitet.

Neueste Nachrichten

Augsburger Pop Preis ROY im Rahmen des MODULAR Festivals verliehen

29. Mai 2016 Presse Augsburg

Am ersten Abend des MODULAR Festivals wurde gestern der Augsburger Pop Preis ROY verliehen. Als Künstler des Jahres wurde der Maler und Bildhauer Christofer Kochs ausgezeichnet, der im letzten Jahr unter anderem in New York und Miami ausgestellt hat. Newcomer des Jahres ist die DJane Sedef Adasi, als Programm-Macher machte der Verein Karman e.V. das Rennen. Die Soho Stage darf sich Club des Jahres nennen. Und für die herausragenden Leistungen für die Augsburger Popkultur wurden gleich vier Preisträger gefunden: Die Chefredaktion vom Neue Szene Kollektiv.