Bildergalerie | Amore statt Peng Peng – #PartyOhnePetry

Auf dem Augsburger Rathausplatz fanden sich gestern nach ersten Schätzungen der Behörden rund 3.500 Menschen ein, um dort gegen den Auftritt der umstrittenen Bundesvorsitzenden der Alternative für Deutschland Frauke Petry zu demonstrieren.

Foto: Wolfgang Czech
Foto: Wolfgang Czech

Bei der von Künstlern des Theaters Augsburg musikalisch begleiteten Veranstaltung sprachen auch die evangelische Stadtdekanin Susanne Kasch und Oberbürgermeister Kurt Gribl, der nach der Sondersitzung des Stadtrats auf Platz gekommen war.  Seinem Wunsch waren die Demonstranten im übrigen nicht gefolgt. Der Ob hatte keine Fahnenschwenker von der CSU, SPD, Grünen oder sonstigen Parteien gewollt. Diese sind dann aber doch gekommen.

Der Stadtrat hatte mit den Stimmen der an der Regierung beteiligten Parteien zuvor eine Nutzungsänderung für die Räume im Rathaus beschlossen. Zahlreiche Vertreter der Oppositionsparteien waren der Sitzung ferngeblieben und haben sich von Beginn an an der Mahnwache beteiligt.

Stadtratssondersitzung im Goldenen Saal

 

Neue überregionale Meldungen

Neue Lokalnachrichten

Amtsübergabe an der Hochschule Augsburg: Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Hans-Eberhard Schurk (links) übergibt den "Staffelstab" an Prof. Dr. Gordon Thomas Rohrmair.
News

Hochschule Augsburg verabschiedet Präsident Schurk und feiert Amtsübergabe

30. September 2016 Presse Augsburg

Feierliche Amtsübergabe an der Hochschule Augsburg: Nach zwölf Jahren als Präsident der Hochschule Augsburg wurde heute Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Hans-Eberhard Schurk in den Ruhestand verabschiedet. Seine Amtsgeschäfte übergab er an seinen Nachfolger, Prof. Dr. Gordon Thomas Rohrmair, Informatiker und seit sechs Jahren Vizepräsident für angewandte Forschung und Wissenstransfer. Der Festakt fand im Beisein von Bayerns Wissenschaftsministers Dr. Ludwig Spaenle und über 300 Gästen im Goldenen Saal des Augsburger Rathauses statt.

Foto: BKK Stadt Augsburg
Im Fokus

5 Punkte für eine natürliche Infektabwehr | Gesundheitstipp powered by BKK Stadt Augsburg

Anzeige | Mit dem Herbst beginnt die Hochsaison für Erkältungskrankheiten und die echte Virusgrippe. Zum Glück sind Sie den typischen Krankmachern der dunklen Jahreszeit nicht schutzlos ausgeliefert. Wir haben ein hochwirksames Fünf-Punkte-Programm für Sie zusammengestellt, das Ihnen helfen wird, Herbst und Winter mit deutlich weniger Infekten zu überstehen.