Bildergalerie | Traditionelles Maibaumfest in Haunstetten

Die Topthemen des Tages – jetzt kostenfrei per E-Mail!

Auch in diesem Jahr hatte die ARGE Haunstetten wieder zu ihrem traditionellen Maibaumfest eingeladen. Das sich diese Feier als eine der schönsten in der Region etabliert hat, hatte sich auch in der lokalen Spitzenpolitik herum gesprochen.

Auch Augsburgs OB Gribl zog mit seiner Lebensgefährtin durch Haunstetten | Foto: Wolfgang Czech
Auch Augsburgs OB Gribl zog mit seiner Lebensgefährtin durch Haunstetten | Foto: Wolfgang Czech

Einer der von der Freiwilligen Feuerwehr Haunstetten angeführten Teilnehmer des Festzugs war Augsburgs Oberbürgermeister Kurt Gribl. Das Stadtoberhaupt kam in Begleitung seiner Lebensgefährtin Sigrid Einfalt und des CSU- Fraktionsvorsitzenden Bernd Kränzle. Auch zahlreiche weitere Stadträte und Lokalpolitiker hatten sich am Georg-Käß-Platz und bei der anschließenden Feier im Brem-Hof eingefunden.

Folgende Vereine wirkten mit: Stadtverband Haunstetten der Kleingärtner, VdK Haunstetten, Freie evangelische Gemeinde Haunstetten-Süd, FC Haunstetten, Freiwillige Feuerwehr Haunstetten, Spielmannzug der Freiwilligen Feuerwehr Haunstetten,Messerschmitt-Siedler, Six-Pack Sound des Heimat- und Volkstrachtenvereins, Tanz- und Plattlergruppe des Heimat- und Volkstrachtenvereins, Akkordeongruppe Haunstetten, Chor „Heimatmelodie“ der Deutschen aus Russland (Gastchor), SPD und CSU Haunstetten, sowie die Fahnenabordnungen von sechs Vereinen und das Bay.Rotes Kreuz, Bereitschaft Haunstetten.

GEWINNSPIEL | Presse Augsburg lädt 3x2 Leser zu diesem Konzert ein. JETZT klicken und MITSPIELEN
GEWINNSPIEL | Presse Augsburg lädt 3×2 Leser zu diesem Konzert ein. JETZT klicken und MITSPIELEN

Auch Presse Augsburg – Fotograf Wolfgang Czech war in Haunstetten unterwegs und hat die gute und ausgelassene Stimmung in seinen Aufnahmen festgehalten.

Neue überregionale Meldungen

Neue Lokalnachrichten

Augsburg Stadt

Klinikum Augsburg | Richtfest für den 110 Millionen Euro teuren Anbau West

Die medizinische Versorgung in Schwaben wird weiter gestärkt. Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml sagte beim Richtfest der Westerweiterung des Klinikums Augsburg am Dienstag: „Allein für den 4. Bauabschnitt, zu dem der Anbau West gehört, sind fast 100 Millionen Euro an Fördermitteln vorgesehen. Die Maßnahme ist damit aktuell das größte laufende Bauvorhaben an einem bayerischen Krankenhaus. Sie sehen: Mit unserem Bauinvestitionen machen wir das Klinikum Augsburg fit für die kommenden universitären Aufgaben.“