vereins.leben

Gewerkschaft CGM baut Arbeit vor Ort aus

Die Stärke der CGM, der Christlichen Gewerkschaft Metall, ist ihre Nähe zu den Beschäftigten: Wer zu den Betriebsräten der CGM kommt, egal ob Mitglied oder nicht, bekommt Unterstützung. „Wir kümmern uns um die Leute.“, sagt Adalbert Ewen, der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft, die vor allem in der Metallindustrie und im Handwerk aktiv ist. „ Persönlich. Menschlich. Nah. Das ist nicht nur ein Slogan, dieser drei Wörter leben wir.“ Jetzt will die CGM die Arbeit in der Fläche weiter ausdehnen.