Dillingen

Große Erfolge bei Restaurierungsarbeiten im Kloster Maria Medingen

Der verheerende Brand im Kloster Maria Medingen liegt nun schon mehr als zwei Jahre zurück. Vor gut einem Jahr sind die Schwestern wieder in ihre Räumlichkeiten im Klostergebäude eingezogen. Auch die Klosterkirche wird wieder genutzt. Nach dem Brand war sie im gesamten Innenraum von einer dünnen Rußschicht überzogen. Was sich seit dem Brand bei den Restaurierungsarbeiten getan hat, erläuterten heute Experten des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege (BLfD) sowie der Restaurierungsfirmen und Versicherungen bei einem Presserundgang.

Augsburg Stadt

Polizeibericht Augsburg vom 21.11.2017

Lechhausen – Einbruch in Lackierbetrieb | Firnhaberau – Missglückter Einbruch | Lechhausen – Falscher Microsoft Mitarbeiter geht leer aus | Lechhausen – Von Laternenmast ausgeknockt | Stadtbergen – Einbruch in Autohaus | Einbruchsgeschehen im Bereich Gundelfingen