mehr Eishockey

ESV Buchloe kassiert herbe Heimpleite im Piratenduell gegen Dorfen

Eine deutliche und somit schmerzhafte Heimniederlage mussten die Buchloer Piraten am dritten Adventssonntag gegen den ESC Dorfen hinnehmen. Mit 1:7 (0:1, 1:3, 0:3) unterlagen die Gennachstädter vor eigenem Anhang den Eispiraten und müssen damit einen weiteren Dämpfer im noch immer offenen Kampf um Rang acht einstecken. Dabei hatte es bis zur Mitte des Piratenduells eigentlich nach einer eher engen Partie ausgesehen. Doch durch eine mangelnde Chancenverwertung und mehrfache Aussetzer in der Defensive machte der Tabellenzweite aus einem zwischenzeitlichem 1:1 am Ende eine klare Angelegenheit.

Aichach Friedberg

Über 820 Millionen für Schwaben – Schwäbischer Bezirkstag verabschiedet Haushalt

In seiner letzten Sitzung in diesem Jahr verabschiedete heute der schwäbische Bezirkstag in Kloster Irsee seinen Haushalt für 2018. Der Beschluss fiel, nach einer intensiven Debatte um die Gestaltung der Bezirksumlage, letztlich mit einer überwiegenden Mehrheit: Erstmals überschreitet das Gesamtvolumen des Haushalts die 800-Millionen-Grenze, der Hebesatz für die Bezirksumlage bleibt mit 22,4 Punkten unverändert.

mehr Eishockey

Ostallgäu-Derby | EV Füssen mit wichtigem Sieg bei Konkurrent Buchloe

Beim direkten Konkurrenten ESV Buchloe konnte der EVF am Sonntagabend einen wichtigen 5:4-Auswärtssieg landen (3:0, 2:3, 0:1), und den Vorsprung auf den neunten Tabellenplatz auf nunmehr sieben Zähler ausbauen. augsburg.de/presse/ostallgaeu-derby-ev-fuessen-mit-wichtigem-sieg-bei-konkurrent-buchloe/“ title=“Ostallgäu-Derby | EV Füssen mit wichtigem Sieg bei Konkurrent Buchloe“>

Augsburg Stadt

Der Eissport in Füssen wurde 95 Jahre alt

Es war ebenfalls ein Montag, als sich vor genau 95 Jahren im verschneiten Füssen in vorweihnachtlicher Zeit, am 11. Dezember 1922, achtzehn Personen – dreizehn Männer und fünf Frauen – im Gasthof zur Sonne einfanden. Ihr Ziel war es, die aufkommende Begeisterung für den Eissport in der kleinen Lechstadt zu unterstützen und in geordnete Bahnen zu lenken. Was wohl keiner der Teilnehmer damals so erahnt hat, war die Geburtsstunde eines der traditionsreichsten deutschen Eissportvereine. Es war die Gründung des EV Füssen.

mehr Eishockey

Bereits am ersten Advent Gabenzeit am Kobelhang – Füssen mit Null-Punkte-Wochenende

Nach der so nicht erwarteten 1:4-Niederlage beim Schlusslicht Pegnitz vergab der EV Füssen trotz klarer Überlegenheit auch noch einen Heimsieg gegen die Erding Gladiators. Sprachlos, das ist wohl das treffende Wort für die Gemütslage beim EVF nach dem 2:3 (0:1, 1:0, 1:2) gegen einen mit sehr beschränkten Mitteln auftretenden Gegner, der sich trotzdem mit der vollen Anzahl an Punkten auf den Heimweg in die Herzogstadt machen durfte.