Überregionale Schlagzeilen

Die Deutschen sind keine guten Anleger

Es ist schon längst kein Geheimnis mehr, dass die Deutschen keine Aktien-Fans sind. Die Gewinne, die an der Börse gemacht werden, überlassen sie vorwiegend den ausländischen Investoren, denen rund 50 Prozent aller DAX-Aktien gehören. Doch warum lehnen die Deutschen Aktieninvestments ab?