Jonathan war der Erste | Augsburger Neujahrsbaby 2017 im Josefinum geboren

Seelig schlummert Augsburgs Neujahrsbaby 2017 in seinem Bettchen, hat die kleinen Händchen zu Fäusten geballt und lässt sich vom Rummel um ihn herum nicht beeindrucken: Jonathan kam um 7.35 Uhr mit einem Gewicht von 3340 Gramm und 54 Zentimeter groß in der KJF-Fachklinik Josefinum zur Welt und ist das erste Augsburger Baby des Jahres 2017.

Jonathan ist Augsburgs Neujahrsbaby 2017. | Foto: KJF/Kathrin Ruf

Seine Mutter Leila strahlt eine glückliche Ruhe und Gelassenheit aus, auch wenn sie natürlich müde ist. Die 41-Jährige Mutter von jetzt drei Buben erzählt, dass sie den Silvesterabend noch ganz klassisch mit ihrer Familie gefeiert hat. Sie hat bereits einen fünfjährigen und einen eineinhalbjährigen Sohn. Gegen halb drei Uhr in der Neujahrsnacht habe sie bemerkt, dass sie Wehen hat, gegen halb sechs Uhr morgens waren ihr Mann und sie dann im Josefinum. Knapp zwei Stunden später war Jonathan bereits da. Der errechnete Geburtstermin war für den 3. Januar ausgezählt. „Ich bin einfach nur dankbar und glücklich“, so die 41-Jährige Leila, die mit ihrer Familie im Augsburger Ortsteil Kriegshaber wohnt.

Mutter Leila mit ihrem Neujahrsbaby Jonathan. | Foto: KJF/Kathrin Ruf

Bereits ihr zweiter Sohn Leander kam im Josefinum zur Welt und wie damals sei sie auch jetzt bei Jonathans Geburt begeistert vom Team in der KJF Fachklinik gewesen. „Die sind alle toll hier“, so Leila, die in der Neujahrsnacht von Hebamme Stefanie Mayr-Siemens betreut wurde. Für ihren jüngsten Sohn Jonathan hat die Dreifachmutter nur den einen Wunsch, dass er glücklich wird. „Als Mutter wünscht man sich eigentlich einen anderen Tag als Geburtstag für sein Kind“, sagt sie und erzählt noch, dass ein Cousin des kleinen Jonathan am Neujahrstag 2009 zur Welt kam. Eine gewisse familiäre Affinität gibt es also zu diesem Datum.