Landkreis Neuburg-Schrobenhausen | Obst-LKW verunglückt auf B16

Ein 39jähriger Neuburger wollte am 8. Januar um 00:05 Uhr mit seinem Pkw auf der B16 nach links in die Donauwörther Str. abbiegen und verlangsamte daher seine Fahrt. Der dahinter befindliche spanische Lkw, gelenkt von einem 34jährigen Fahrer,  erkannte dies zu spät und konnte auch aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse (der Lkw verfügte über die vorgeschriebene Winterbereifung) und eines ungenügenden Sicherheitsabstandes nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr dem Pkw hinten auf.  

Bild: THW OV Neuburg

Das Auto wurde dadurch nach links geschleudert, der Lkw nach rechts. Durch die Schleuderbewegung kippte der komplette Sattelzug um und blieb auf der Fahrbahn liegen. Sowohl die beiden Insassen des Pkw als auch der Lkw-Fahrer wurden durch den Unfall leicht verletzt.

Aufgrund von Bergungsarbeiten blieb die B16 mehrere Stunden voll gesperrt. Vor Ort waren neben Feuerwehr und THW auch die Straßenmeister Neuburg und ein Havariekommissar, welcher sich um die Ladung des Lkw kümmerte. An beiden Fahrzeugen entstand augenscheinlich Totalschaden. Der Gesamtschaden dürfte dabei bei rund 150.000 Euro liegen.

Neue überregionale Meldungen

Neue Lokalnachrichten

Augsburg Stadt

Erfolgsserie des TSV Haunstetten endet in Waldbüttelbrunn

24. April 2017 Presse Augsburg

Die Bayernligamänner des TSV Haunstetten müssen nach 11 ungeschlagenen Spielen in Folge wieder einmal eine Niederlage hinnehmen. Auswärts gegen den Tabellennachbarn DjK Waldbüttelbrunn war man beim 29:21 (14:14) letztlich chancenlos. Trainer Michael Rothfischer verzichtete zugunsten

Aichach Friedberg

Polizeibericht Augsburg vom 24.04.2017

24. April 2017 Presse Augsburg

Innenstadt – Herrenkleidung und Bargeld aus Pkw gestohlen | Spiegelabtreter unterwegs | Göggingen  – Mit spitzem Gegenstand Fahrertüre von Pkw beschädigt | Hochfeld  – „Flieg nicht zu hoch mein kleiner Freund“ | Autos angefahren und geflüchtet | Lechhausen  – Geschwindigkeitsmessungen gehen weiter | Blossenau/Tagmersheim – 27jähriger Segelflieger  meistert Notlandung mit Bravour | Einbrüche  in Einfamilienhäuser

Im Fokus

Im Allgäu Skyline Park auch nach den Ferien Zeit mit der Familie genießen – 2017 sieben neue Fahrgeschäfte

Die Osterferien sind schon wieder vorbei, der Alltag geht wieder los. Doch man muss nicht immer in die Ferne reisen, um Zeit mit der Familie genießen zu können. Der Allgäu Skyline Park bietet dafür die besten Möglichkeiten. Sieben neue Fahrgeschäfte für jede Altersklasse sind dort über die Wintermonate entstanden. Wir stellen Ihnen diese vor. Eine Entdeckungsreise lohnt sich sicher.