Polizeibericht Augsburg vom 23.12.2016

Haunstetten | Hochpreisige Fahrräder entwendet

In der Zeit von 17.12.2016, 18:00 Uhr bis 18.12.2016, 10:00 Uhr, wurden in der Burgunderstraße (Höhe Hausnummer 15) ein schwarzes Fahrrad der Marke Sabotage und ein weißes Rad der Marke Scott entwendet.

Die beiden Räder waren vor dem Anwesen versperrt. Der Beuteschaden wird auf rund 2200 Euro geschätzt.

Sachdienliche Hinweise erbittet die PI Augsburg Süd unter 0821/323-2710.

Innenstadt | Durch unsichere Fahrweise und Alkoholgeruch aufgefallen

Am Freitag (23.12.2016), um 01:45 Uhr, kontrollierte eine Polizeistreife einen 27-jährigen Verkehrsteilnehmer, da er durch unsichere Fahrweise auffiel.
Bei der Kontrolle konnte nicht nur Alkoholgeruch wahrgenommen werden, der Mann hatte außerdem auf dem Schoß einen Teleskopschlagstock liegen. Der Schlagstock wurde durch die Polizeibeamten sichergestellt.

Bei einem freiwilligen Atemalkoholtest konnte ein Wert von über 2,10 Promille festgestellt werden.
Den 27-Jährigen erwartet nun nicht nur eine Anzeige wegen der Trunkenheit im Verkehr, sondern außerdem eine Anzeige nach dem Waffengesetz.

Im Fokus

Gewinnspiel | „Fantasia“ – Verwöhnabende mit dem neuen Programm des „Schuhbecks teatro“

Im Herbst 2017 begann in Schuhbecks teatro bereits die 14. Saison im teatro-Spiegelzelt in München, Riem. Seit 18. Oktober 2017 besteht für Sie wieder die einmalige Gelegenheit, ein farbenfrohes Spektakel aus faszinierenden Künstlern, mitreißender Musik, waghalsigen Showeinlagen und einem fantastischen Menü aus der Feder von Alfons Schuhbeck zu genießen. Schuhbecks teatro präsentiert seine neue Show „Fantasia“.