1,54 und 2,44 Promille – Streit endete mit Messerangriff

polizei_nacht-300x300 1,54 und 2,44 Promille - Streit endete mit Messerangriff News Polizei & Co Augsburg Lechhauser Straße Messer Polizei Rumänen | Presse AugsburgHeute Nacht kurz vor 01:00 Uhr eskalierte in der Lechhauser Straße ein Streit zwischen drei in Augsburg wohnenden rumänischen Staatsangehörigen.

Dabei fügte der 40 Jahre alte Tatverdächtige seinem 25 Jahre alten Kontrahenten mit einem Teppichmesser eine etwa 4,5 cm lange oberflächliche Schnittverletzung am Hals zu.

Der Tatverdächtige flüchtete unmittelbar nach der Tat zusammen mit einem Unbeteiligten in die Johannes-Haag-Straße, konnte dort aber im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung von Beamten der Bereitschaftspolizei aus Königsbrunn festgenommen werden. Der Tatverdächtige hatte bei seiner Einlieferung in den Arrest des Polizeipräsidiums Schwaben Nord eine Atemalkoholkonzentration von 1,54 Promille, sein Opfer erreichte einen Wert von 2,44 Promille.