Am 26. Spieltag der Fußball-Bundesliga hat der FC Bayern München gegen den 1. FSV Mainz 05 mit 6:0 gewonnen. Das erste Tor der Partie fiel bereits in der 3. Spielminute: Robert Lewandowski verwandelte eine Flanke von David Alaba mit dem rechten Außenriss ins kurze Eck. Das zweite Tor schoss James Rodríguez in der 34. Minute nach Vorarbeit von Leon Goretzka und Joshua Kimmich.

fca_fcb_2019_068 Bundesliga | FC Bayern nach Kantersieg gegen Mainz an Tabellenspitze Sport Überregionale Schlagzeilen 1 1. Bundesliga 1. FSV Mainz 05 Alphonso bayern Bayern München Borussia Borussia Dortmund Bundesliga Das Erste Davies Dortmund FC Bayern FC Bayern München Führung Goretzka James Rodríguez Joshua Kimmich Mainz Mainz 05 München Platz Robert Lewandowski Sieg Spieltag Tabelle tor | Presse Augsburg

In der 39. Spielminute baute Kingsley Coman die Führung der Bayern noch weiter aus. Rodríguez traf in der 51. Minute erneut und vier Minuten später gelang dem Bayern der Hattrick. Der eingewechselte Alphonso Davies baute die Führung der Gastgeber in der 70. Minute per Volleyschuss noch weiter aus.

Die Münchner sind nach dem Sieg erneut auf Platz eins der Tabelle vor Borussia Dortmund. Beide Mannschaften haben 60 Punkte. Mainz bleibt mit 30 Punkten auf Platz 13.