1. Bundesliga: Leipzig gewinnt haushoch gegen Stuttgart

Zum Auftakt des 2. Spieltags in der Fußball-Bundesliga hat RB Leipzig gegen den VfB Stuttgart mit 4:0 gewonnen. Szoboszlai (39. und 52.) und Forsberg (46. Minute) erzielten die regulären Treffer, hinzu kam ein von da Silva verwandelter Handelfer in der 65. Minute. Stuttgart stand von Anfang an unter Druck und machte aus den Konterchancen zu wenig.

1 Bundesliga Leipzig Gewinnt Haushoch Gegen StuttgartEmil Forsberg (RB Leipzig), über dts Nachrichtenagentur

Schließlich gab es nur wenige echte Möglichkeiten für die Schwaben, die den Gastgebern in allen Belangen unterlegen waren. Wegen des vergeigten Auftakts reicht es für die Leipziger trotzdem vorerst nur für den 3. Tabellenplatz, bei dem es wohl nach dem Spieltag nicht bleiben wird. Stuttgart ist auf Rang 7.