0:2 | Keine Punkte für den FC Augsburg in Leverkusen

Im ersten Sonntagsspiel des 23. Spieltags der Bundesliga hat Bayer Leverkusen 2:0 gegen den FC Augsburg gewonnen. Die Werkself kann damit den Anschluss an die Champions-League-Plätze halten. Aktuell kommt sie auf 43 Punkte und ist Tabellenfünfter.

fca_scf_028-e1582477438895 0:2 | Keine Punkte für den FC Augsburg in Leverkusen Augsburg Stadt FC Augsburg News Newsletter Sport 1 1. Bundesliga 2:0 43 aktuell Augsburg Augsburger bayer Bayer 04 Bayer 04 Leverkusen Bayer Leverkusen Bundesliga Es FC Augsburg Führung knappen Leipzig leverkusen Mönchengladbach Sonntag Sonntagsspiel Werkself | Presse Augsburg
Foto: Sebastian Pfister

Augsburg befindet sich auf dem elften Rang. Die Leverkusener gingen in der 25. Minute durch einen Treffer von Moussa Diaby in Führung. Im Anschluss gingen sie aber nicht zwingend genug mit ihren Torchancen um, sodass sie nur mit einem knappen Vorsprung in die Pause gingen.

In der 60. Minute legte dann aber Nadiem Amiri nach einer Einzelaktion nach. Augsburg hatte dem nichts mehr entgegenzusetzen. Für Leverkusen geht es am kommenden Sonntag in Leipzig weiter. Die Augsburger sind am Samstag gegen Mönchengladbach gefordert.

Der FC Augsburg empfängt am kommenden Wochenende Borussia Mönchengladbach in der WWK ARENA (Samstag, 29. Februar, 15.30 Uhr).

STATISTIK

Startaufstellung: Tomáš Koubek; – Jeffrey Gouweleeuw; Tin Jedvaj; Felix Uduokhai; Philipp Max; Raphael Framberger; – Rani Khedira; Daniel Baier; Marco Richter; Fredrik Jensen; – Florian Niederlechner;

Eingewechselt: Ruben Vargas (58.); Alfred Finnbogason (89.); Eduard Löwen (78.);

Ausgewechselt: Rani Khedira (78.); Marco Richter (89.); Fredrik Jensen (58.); –
Auswechselbank: Andreas Luthe (TW); Marek Suchý; Noah Sarenren Bazee; Amaral Borduchi Iago; Carlos Gruezo;

Tore (aus Sicht des FCA):

0:1 Moussa Diaby (25.)
0:2 Nadiem Amiri (59.)

Gelbe Karte: Rani Khedira (15.); Jeffrey Gouweleeuw (20.); Tin Jedvaj (31.); Daniel Baier (72.);