1. Bundesliga: Schalke gewinnt gegen Frankfurt

Zum Abschluss des 15. Bundesliga-Spieltags hat der FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt mit 1:0 gewonnen. Benito Raman brachte mit seinem Treffer erst in der 53. Minute die Entscheidung. Daran konnte Frankfurt auch nichts mehr ändern, nachdem Schalke nach einem brutalen Foul von Torwart Alexander Nübel und anschließendem Platzverweis in der 67. Minute nur noch zu zehnt auf dem Platz war.

1-bundesliga-schalke-gewinnt-gegen-frankfurt 1. Bundesliga: Schalke gewinnt gegen Frankfurt Sport Überregionale Schlagzeilen 1 1:0 1. Bundesliga Alexander bayern Bundesliga Eintracht Frankfurt Ende Entscheidung FC Schalke FC Schalke 04 Foul Frankfurt gefährlich Keeper Platz Schalke Schalke 04 Sieg tor Torwart | Presse AugsburgAlexander Nübel (Schalke), über dts Nachrichtenagentur

Schalkes Keeper war Frankfurts Mijat Gacinovic entgegengestürmt und trat ihm 40 Meter vor dem Tor mit dem gestreckten Fuß in den Brustbereich. Trotz Unterzahl und schlechtem Gewissen standen die Königsblauen bis zum Ende der Partie gut und konterten gefährlich. Schalke verdrängt mit dem Sieg die Bayern vom vierten Tabellenplatz, Frankfurt ist auf Rang zwölf.