Drei Tage nach der Niederlage im DFB-Pokal-Halbfinale hat sich Union Berlin in der Bundesliga-Partie des 31. Spieltags revanchiert und 2:1 gegen RB Leipzig gewonnen. Leipzig war in der ersten Halbzeit schwach gestartet, dann aber mit einem Paukenschlag in den zweiten Durchgang gegangen – Yussuf Poulsen verwandelte in der 46. Minute. Danach versuchte RB, die Führung zu verwalten, Union kämpfte unermüdlich und wurde in der 86. und 89. Minute dafür belohnt: Sven Michel und Kevin Behrens drehten die Partie.

1 Bundesliga Union Gewinnt Gegen LeipzigRB Leipzig – 1. FC Union Berlin am 23.04.2022, über dts Nachrichtenagentur

Die weiteren Ergebnisse vom Samstagnachmittag: SpVgg Greuther Fürth – Bayer Leverkusen 1:4, SC Freiburg – Borussia Mönchengladbach 3:3, Eintracht Frankfurt – 1899 Hoffenheim 2:2, 1. FC Köln – Arminia Bielefeld 3:1.