11-jähriger Junge aus Germering vermisst | Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern

+++Update: Der seit heute früh in Germering abgängige 11-jährige Raphael konnte gegen 18.00 Uhr von einem Autorfahrer, der auf der A 9 in Richtung Berlin unterwegs war; neben seinem Fahrrad  sitzend auf einem Waldweg neben der Autobahn erkannt werden. Daraufhin rief der Autofahrer sofort über den Notruf bei der Polizei an, die den Jungen kurze Zeit später durch eine Streife der Polizei Pfaffenhofen wohlbehalten an der genannten Örtlichkeit auf Höhe der Ausfahrt Schweitenkirchen auffinden konnte. Der Autofahrer hatte zuvor die Vermisstenmeldung über das Radio gehört.+++

 

Seit heute Früh (07.06.2021) wird der 11-jährige xxx aus Germering vermisst. Der Junge hinterließ einen Brief in der elterlichen Wohnung, worin er mitteilt, dass er sich mit seinem Fahrrad, einem weißen Mountainbike, auf den Weg nach Berlin zu seinen Großeltern gemacht habe.

 

Umfangreiche Suchmaßnahmen der Polizeiinspektion Germering, unter anderem mit Unterstützung von Personensuchhunden, führten bislang nicht zur Auffindung des Jungen.

xxxxx

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.