Wie berichtet wird seit Montagmorgen (23.08.2021) der 13-jährige Maximilian Weber-Dipong aus Gerolfing vermisst. Ein Teilbereich der Ermittlungen konzentriert sich nach Zeugenhinweisen nun auch auf die Umgebung eines Autohofes an der BAB A9 Anschlussstelle Hilpoltstein in Mittelfranken.

Bildschirmfoto 2021 08 26 Um 17.42.41

Zuletzt wurde der Junge möglicherweise am Montagnachmittag im Gewerbegebiet Interpark nahe Ingolstadt gesichtet. Aufgrund umfangreicher Berichterstattungen in den Medien, gingen gegen Ende der Woche nun erneut mehrere Hinweise ein. Zeugen berichteten von einer Sichtung des 13-Jährigen an einem Autohof bei Hilpoltstein nahe der BAB A9. Demnach könnte sich der Junge am Donnerstagnachmittag (26.08.2021) im dortigen Umfeld etwa zwischen 14:00 Uhr und 16:30 Uhr aufgehalten haben. Durch den Einsatz von Personensuchhunden wurden diese Beobachtungen bestätigt.

Die Kriminalpolizei Ingolstadt bittet weiterhin um die Mithilfe der Bevölkerung. Zeugen, die Hinweise zu einem möglichen Aufenthalt des Jungen geben können, werden gebeten, sich mit der Kripo Ingolstadt unter der Telefonnummer 0841/9343-0 in Verbindung zu setzen.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.