14-Jähriger löst Polizeieinsatz aus | Verbotene Spielzeugwaffe auf Supermarktparkplatz in Aichach entdeckt

Am Freitag gegen 17:30 Uhr zog ein 14-Jähriger gegen 17:30 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarkts in der Freisinger Straße in Aichach eine täuschend echt aussehende Spielzeugwaffe und löste damit einen Polizeieinsatz aus.

Hand 3052115 1280
Symbolbild

Der Jugendliche wurde im Rahmen der Sofortfahndung angetroffen. Es hat sich herausgestellt, dass es sich um eine sogenannte Anscheinswaffe handelt. Das Mitführen einer solchen Waffe ist im öffentlichen Raum verboten und stellt gemäß dem Waffengesetz einen Verstoß dar. Der 14-Jährige wird nun eingeleitetes Verfahren erwarten müssen.

Die Waffe wurde beschlagnahmt und der Jungen wurde von den Behörden an seine Mutter übergeben.