15-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall in Schleswig-Holstein

Auf einer Landesstraße im schleswig-holsteinischen Kreis Herzogtum Lauenburg ist in der Nacht zum Donnerstag eine 15-Jährige nach einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der 22-jährige Fahrer eines Pkw war im Bereich einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit der Beifahrerseite gegen einen Baum geschleudert, teilte die Polizei mit. Die 15-jährige Beifahrerin wurde lebensgefährlich verletzt und starb wenig später in einem Krankenhaus.

15-jaehrige-stirbt-bei-verkehrsunfall-in-schleswig-holstein 15-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall in Schleswig-Holstein Überregionale Schlagzeilen Vermischtes 15-Jährige Baum Donnerstag Fahrbahn Fest gesperrt Krankenhaus Leben Nacht PKW Polizei sicher stirbt Test Tötung Unfallwagen Verkehrsunfall Verletzt | Presse AugsburgPolizeiwagen, über dts Nachrichtenagentur

Zur Klärung der Unfallursache stellte die Polizei den Unfallwagen sicher. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten bei dem 22-Jährigen Atemalkoholgeruch fest. Ein Test ergab einen Wert von 0,6 Promille.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Verdachts der fahrlässigen Tötung wurde eingeleitet. Die Landesstraße blieb für die Bergungs- und Rettungsmaßnahmen zwei Stunden gesperrt.