150.000 EUR Sachschaden bei Brand in Mindelheimer Mehrfamilienhaus

Ein Fernseher hatte am Weihnachtstag einen schadensträchtigen Brand in einem Mindelheimer Mehrfamilienhaus ausgelöst.

Khg 6847
Symbolbild | Foto: Christoph Bruder

Am Morgen des 25.12.2018 kam es in einem Mindelheimer Wohngebiet zu einem Zimmerbrand. Durch die freiwillige Feuerwehr Mindelheim konnte durch schnelles Eingreifen ein Vollbrand verhindert werden. Nach ersten Erkenntnissen brach das Feuer im Wohnbereich an einem Fernseher aus. Durch die starke Rauchentwicklung wurden die Bewohner wach und konnten aus dem Haus fliehen. Dadurch wurde niemand verletzt. Die Schadenshöhe wird auf ca. 150.000 EUR geschätzt.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilung der Polizeiinspektion. Diese wurde »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.