19-Jähriger in Kempten vermisst – Benötigt er ärztliche Hilfe?

+++Der seit Montag vermisste und mit einer Öffentlichkeitsfahndung gesuchte 19-Jährige wurde wohlbehalten aufgefunden. Der Mann war zu Fuß im Stadtgebiet unterwegs gewesen und am Dienstagmorgen selbständig zu seinen Angehörigen zurückgekehrt.+++

Seit Montag, den 17.05.2021, gegen 17:00 Uhr, wird der 19-jährige Hamza Fayda vermisst. Herr xxxhält sich vermutlich im Stadtbereich von Kempten oder im Umfeld auf.

xxx ist 188 cm groß und von kräftiger Statur. Er trägt eine graue Jogginghose der Marke „adidas“, eine rote Regenjacke mit Kapuze, darunter einen blauen Pulli und blaue „Nike“-Turnschuhe. Der Vermisste ist körperlich behindert, hat einen leichten Buckel, zittert an Händen und Füßen und sein Gang gleicht dem eines Betrunkenen.
Herr xxx ist vermutlich zu Fuß im Stadtgebiet Kempten unterwegs und benötigt eventuell ärztliche Hilfe. Es kann auch nicht ausgeschlossen werden, dass er mittlerweile eine größere Strecke zurückgelegt hat.
 
Hinweise zu dem Vermissten nimmt die Polizei Kempten, unter Tel. 0831/9909-0 oder der Polizeinotruf unter der „110“ entgegen.
 
Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.