2. Bundesliga: Bielefeld schlägt Hannover

Zum Abschluss des 23. Spieltags der 2. Bundesliga hat Arminia Bielefeld 1:0 gegen Hannover 96 gewonnen. Bielefeld bleibt damit Tabellenführer und hat jetzt sechs Punkte Vorsprung auf den Hamburger SV auf dem dritten Platz. Hannover steht aktuell auf dem 14. Rang.

2-bundesliga-bielefeld-schlaegt-hannover 2. Bundesliga: Bielefeld schlägt Hannover Sport Überregionale Schlagzeilen 1 1:0 14 2. Bundesliga 96 aktuell Bielefeld Bundesliga Es Fehler Gäste Hamburger SV Hannover Hannover 96 Kiel Niedersachsen Platz Probleme Sonntag team Verzögerung Wiesbaden | Presse AugsburgSpieler von Hannover 96, über dts Nachrichtenagentur

Im ersten Durchgang der wegen heftiger Regenfälle mit einer halbstündigen Verzögerung angepfiffenen Partie waren die Gäste das bessere Team. Die Hausherren hatten sichtbare Probleme mit den schlechten Platzverhältnissen. Nach dem Seitenwechsel fand die Partie vor allem im Mittelfeld statt.

Beide Seiten leisteten sich mehrere technische Fehler. Vom Tabellenführer kam offensiv zu wenig, aber auch die Niedersachsen machten nicht genug aus ihren Chancen. In der Schlussphase wurde die Arminia stärker und belohnte sich in der 83. Minute mit dem 1:0 durch den eingewechselten Reinhold Yabo. Die 96er konnten nicht mehr antworten.

Für Bielefeld geht es am kommenden Sonntag gegen Wiesbaden weiter. Hannover ist einen Tag später gegen Kiel gefordert.