2. Bundesliga: Bremen wieder Tabellenführer

Am 28. Spieltag der 2. Bundesliga hat Werder Bremen 1:1 gegen den SV Sandhausen gespielt. Der eine Punkt reichte den Bremern, um die Tabellenführung zurückzuerobern. Sandhausen befindet sich unterdessen auf Rang 15 weiter mitten im Abstiegskampf.

2 Bundesliga Bremen Wieder TabellenfuehrerLeonardo Bittencourt (Werder Bremen), über dts Nachrichtenagentur

Die erste Halbzeit war am Sonntag insgesamt ereignisarm. Werder war dennoch klar überlegen. Nach dem Seitenwechsel machten die Hausherren weiter Druck.

Dementsprechend kam die Führung für die Gäste durch Pascal Testroet in der 64. aus dem Nichts. Es war der erste Torschuss des SV Sandhausen. Bremen blieb aber im Anschluss aggressiv und konnte in der 73. Minute ausgleichen. Marvin Ducksch sorgte für den Treffer.

In der Schlussphase drängte der Gastgeber auf den Sieg, Werder musste sich am Ende aber mit dem Punkt zufriedengeben. Für Bremen geht es am Samstag bei St. Pauli weiter, Sandhausen ist am kommenden Sonntag gegen Dresden gefordert. Die Ergebnisse der Parallelbegegnungen von Sonntag: Karlsruher SC – Fortuna Düsseldorf 2:2, 1. FC Heidenheim 1846 – 1. FC Nürnberg 3:1.