2. Bundesliga: Duisburg gewinnt gegen Darmstadt

Zum Auftakt des 20. Spieltags in der 2. Liga hat der MSV Duisburg zu Hause gegen den SV Darmstadt 98 mit 3:2 gewonnen und sich damit wichtige Punkte im laufenden Abstiegskampf gesichert. Kevin Wolze brachte die Gastgeber in der 10. Minute in Führung, Havard Nielsen konnte in der 27. Minute nachlegen. In der zweiten Halbzeit traf Stanislav Iljutcenko (58. Minute) erneut für die Duisburger, die mit dem Sieg vorerst drei Punkte Abstand auf die sicheren Abstiegsplätze haben und sich auf dem Relegationsplatz festsetzen.

2-bundesliga-duisburg-gewinnt-gegen-darmstadt 2. Bundesliga: Duisburg gewinnt gegen Darmstadt Sport Überregionale Schlagzeilen 1 1:0 1. FC Magdeburg 2. Bundesliga Abstiegskampf Bundesliga Darmstadt Darmstadt 98 FC Ingolstadt Führung Ingolstadt Magdeburg Oberbayern Sieg SV Darmstadt SV Darmstadt 98 | Presse AugsburgFußball, über dts Nachrichtenagentur

Darmstadts Sören Bertram und Christoph Moritz gelangen in der 73. und 88. Minute lediglich noch Anschlusstreffer. Die parallel ausgetragenen Partie gewann der ebenfalls abstiegsbedrohte 1. FC Magdeburg mit 1:0 gegen den noch abstiegsbedrohteren FC Ingolstadt. Die Oberbayern bleiben damit auf dem letzten Tabellenplatz, Magdeburg klettert auf Rang 15.