Zum Auftakt des 7. Spieltags in der 2. Fußball-Bundesliga hat Hannover 96 bei Holstein Kiel mit 2:1 gewonnen. Damit konnte der unter Druck stehende Hannover-Trainer Mirko Slomka eine Art Befreiungsschlag vollziehen, in der Tabelle rückt Hannover damit vorerst auf Rang elf vor, Kiel bleibt auf Abstiegsrang 16. Ducksch (43.) und Teuchert (52.) besorgten die Treffer für die Gäste aus Niedersachsen, Kiels Lee erzielte in der 63. Minute nur noch den Anschlusstreffer. Die parallel ausgetragene Partie zwischen dem 1. FC Heidenheim und demSV Darmstadt 98 endete1:0.

2-bundesliga-hannover-gewinnt-in-kiel 2. Bundesliga: Hannover gewinnt in Kiel Sport Überregionale Schlagzeilen 1 1. FC Heidenheim 2. Bundesliga 43 96 Bundesliga Darmstadt Darmstadt 98 Druck fc heidenheim Gäste Hannover Hannover 96 Heidenheim Holstein Kiel Tabelle | Presse AugsburgSpieler von Hannover 96, über dts Nachrichtenagentur