2. Bundesliga: Kiel gewinnt gegen St. Pauli

Am 28. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat Holstein Kiel gegen den FC St. Pauli mit 2:1 gewonnen. Das erste Tor der Partie fiel in der 42. Spielminute: Zunächst sah der Kieler Stefan Thesker nach einem Foul in der 41. Minute die Rote Karte, anschließend gab es Elfmeter. Alexander Meier verwandelte den Elfmeter und brachte die Gäste in Führung.

2-bundesliga-kiel-gewinnt-gegen-st-pauli 2. Bundesliga: Kiel gewinnt gegen St. Pauli Sport Überregionale Schlagzeilen - 1 2. Bundesliga 4 Alexander Bundesliga Das Erste elfmeter Ergebnisse Es FC Ingolstadt FC Ingolstadt 04 FC St. Pauli Foul Führung Gäste Holstein Kiel Ingolstadt Karte paderborn Rote Sandhausen SC Paderborn SC Paderborn 07 Spieltag SV Sandhausen tor | Presse AugsburgFußball, über dts Nachrichtenagentur

Kurz nach der Pause gab es dann erneut Elfmeter: Nach einem Foul von Christopher Avevor erzielte der Kieler Alexander Mühling den Ausgleich per Elfmeter. Zwei Minuten später, in der 53. Minute, brachte Jaeseong Lee die Gastgeber trotz Unterzahl in Führung. Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: SV Sandhausen – SC Paderborn 07 1:1, MSV Duisburg – FC Ingolstadt 04 2:4.