2. Bundesliga: Köln weiter klar auf Aufstiegskurs

Am 28. Spieltag der 2. Bundesliga hat der 1. FC Köln 2:0 beim 1. FC Heidenheim gewonnen. Der Tabellenführer konnte damit seinen Vorsprung auf den HSV auf sechs Punkte ausbauen und ist damit weiter klar auf Aufstiegskurs. Heidenheim verpasste nach der spektakulären 4:5-Niederlage gegen den FC Bayern unter der Woche im DFB-Pokal dagegen die Gelegenheit, näher an die Aufstiegsplätze ranzurücken.

2-bundesliga-koeln-weiter-klar-auf-aufstiegskurs 2. Bundesliga: Köln weiter klar auf Aufstiegskurs Sport Überregionale Schlagzeilen - 1 1. FC Heidenheim 1. FC Köln 1. FC Union Berlin 2:0 2. Bundesliga 4 bayern berlin Bundesliga Darmstadt Darmstadt 98 Dynamo Dresden Ergebnisse Es FC Bayern fc heidenheim FC Köln Führung Fürth Gäste Greuther Fürth Hector Heidenheim HSV Köln Mittwoch Sonntag Spieltag SpVgg Greuther Fürth SV Darmstadt SV Darmstadt 98 Union | Presse AugsburgJonas Hector (1. FC Köln), über dts Nachrichtenagentur

Dominick Drexler brachte die Gäste am Sonntag bereits in der 11. Minute per Kopf in Führung. Eine halbe Stunde später legte Jhon Cordoba ebenfalls per Kopfballtor nach. Zwischenzeitlich hatten die Kölner allerdings Glück, als ein scheinbar regulärer Treffer von Robert-Nesta Glatzel wegen Abseits nicht gegeben wurde.

Nach dem Seitenwechsel fielen keine weiteren Tore. Für Köln geht es am Mittwoch im Nachholspiel gegen Schlusslicht Duisburg weiter. Heidenheim ist am Freitag in Aue gefordert. Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: Dynamo Dresden – 1. FC Union Berlin 0:0, SpVgg Greuther Fürth – SV Darmstadt 98 2:1.