2. Bundesliga: Osnabrück gewinnt gegen Darmstadt

Zum Abschluss des 3. Spieltags in der 2. Fußball-Bundesliga hat der VfL Osnabrück am Montagabend mit einem 4:0 gegen den SV Darmstadt 98 gewonnen. Osnabrücks Etienne Amenyido legte in der 16. Minute vor, sein Teamkollege Kevin Wolze erhöhte in der 51., Anas Ouahim in der 72., Marcos Álvarez in der 79. Minute. Über 14.000 Fans im Stadion, die am Anfang noch aus Protest gegen Montagsspiele geschwiegen hatten, feierten am Ende ihren VfL, den sie so gut gesehen hatten wie lange nicht mehr.

2-bundesliga-osnabrueck-gewinnt-gegen-darmstadt 2. Bundesliga: Osnabrück gewinnt gegen Darmstadt Sport Überregionale Schlagzeilen 14 2. Bundesliga 4 Bundesliga Darmstadt Darmstadt 98 Ende Fans Hessen Montagsspiele Platz Protest Spieltag Stadion SV Darmstadt SV Darmstadt 98 | Presse AugsburgFußbälle, über dts Nachrichtenagentur

Die Hessen dagegen waren praktisch die ganze Zeit ungefährlich, VfL-Keeper Nils Körber wurde kaum geprüft. Damit findet sich Osnabrück nach dem dritten Spieltag Platz drei wieder, Darmstadt ist auf Rang 13.