2. Bundesliga: Uwe Koschinat neuer Cheftrainer des VfL Osnabrück

    Der kriselnde Fußball-Zweitligist VfL Osnabrück hat Uwe Koschinat als neuen Cheftrainer der Profimannschaft der Männer verpflichtet. Er werde bereits am Mittag die erste Trainingseinheit leiten, teilte der Verein am Montag mit. „Uwe Koschinat bringt viele Paramater mit, die wir nun brauchen“, sagte VfL-Geschäftsführer Michael Welling.

    Dts Image 22314 Hbkmqmnbqm 3122 800 600Fußbälle (Archiv), über dts Nachrichtenagentur

    Zudem habe er eine „Überzeugung und Motivation ausgestrahlt, die uns wirklich mitgenommen hat“, fügte Welling hinzu. Die Situation, in der der gebürtige Koblenzer das Traineramt beim VfL übernimmt, ist prekär: Die Lila-Weißen stehen nach 14 Spieltagen mit nur sieben Punkten am Tabellenende der 2. Bundesliga. In Osnabrück tritt Koschinat die Nachfolge von Tobias Schweinsteiger an.