20-jähriger Ostallgäuer stirbt bei Verkehrsunfall auf der Staatsstraße bei Lengenfeld

Am 11.10.2020 um 07:45 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2055 zwischen Lengenfeld, Gemeinde Oberostendorf und Asch ein tödlicher Verkehrsunfall.Technology 2500010 1280

Ein 20-jähriger Fahrzeuglenker fuhr mit seinem PKW Seat Leon von Lengenfeld kommend in Richtung Asch. Nach dem Ausfahren aus einem Waldstück kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

Der junge Mann aus dem Landkreis Ostallgäu erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Die Staatsanwaltschaft Augsburg ordnete zu Klärung des Unfallhergangs ein Gutachten an. Die Staatsstraße war für ca. fünf Stunden gesperrt.

Die Feuerwehren aus Leeder und Asch waren mit drei Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz. Vor Ort waren außerdem Notarzt, Rettungswagen und zwei Streifen der Polizei Landsberg.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.