Rund 20 Millionen Menschen in Deutschland kaufen Bücher, Zeitungen und Zeitschriften einschließlich digitaler Ausgaben über das Internet. Dies entspricht 40 Prozent der 50 Millionen Internetnutzer, die der Erhebung über die private Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) 2018 zufolge in den 12 Monaten vor der Befragung Waren oder Dienstleistungen online bestellt hatten, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Welttages des Buches am Dienstag mit. Von den Menschen, die ihre Lektüre online kauften, waren rund 11 Millionen weiblich und rund neun Millionen männlich.

20-millionen-menschen-kaufen-lektuere-online 20 Millionen Menschen kaufen Lektüre online Politik & Wirtschaft Überregionale Schlagzeilen 2018 Befragung Bücher Deutschland Internet kaufen Menschen online | Presse AugsburgFrau mit Tablet, über dts Nachrichtenagentur

Rund zwei Millionen waren zehn bis 24 Jahre alt, rund 13 Millionen waren im Alter von 25 bis 45 Jahren und rund fünf Millionen 55 Jahre und älter, so das Statistikamt weiter.