200 Schafe sterben bei Brand einer Stallung in Scheuring (Kreis Landsberg)

Aus noch ungeklärter Ursache kam es heute Früh zu einem Brand einer Stallung in Haltenberg. Dabei kamen rund 200 Schafe ums Leben. Die Stallung brannte komplett ab.

feuerwehr-praesident-will-vertrauensfrage-stellen-1 200 Schafe sterben bei Brand einer Stallung in Scheuring (Kreis Landsberg) Bayern Landsberg am Lech News Newsletter | Presse Augsburg

Am Montagmorgen (06.01.20020), gegen 06.30 Uhr, wurde der Integrierten Leitstelle der Brand einer Scheune mitgeteilt. Beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehren aus Scheuring und Umgebung stand die Stallung bereits in Vollbrand. Die dort eingestellten rund 200 Schafe konnten nicht mehr gerettet werden. Die Stallung brannte komplett nieder.

Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat noch am Morgen die ersten Ermittlungen am Brandort übernommen. Die Ursache für die Brandentstehung ist derzeit noch nicht geklärt. Nach ersten Schätzungen entstand Sachschaden von ca. 100.000 Euro.

Ob der Brand mit der rätselhaften Brandserie in den Landkreisen Landsberg und Weilheim-Schongauzusammenhängt, kann derzeit noch nicht gesagt werden.