29.875 Corona-Neuinfektionen und 598 Tote – Wieder Allzeithochs

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Freitagmorgen 29.875 Corona-Neuinfektionen gemeldet und damit erneut so viele wie noch nie seit Beginn der Pandemie. Erst am Vortag war der bis dahin höchste Wert erreicht worden. Gleichzeitig lag die Zahl kräftige 27,4 Prozent oder 6.426 Fälle höher als am Freitagmorgen vor einer Woche.

Rki Meldet 22 046 Corona Neuinfektionen Wieder Viele Tote 1

Außerdem meldete das RKI nun 598 Tote binnen 24 Stunden in Zusammenhang mit dem Virus, auch das erneut ein negativer Rekordwert. Auf den Intensivstationen wurden unterdessen am frühen Freitagmorgen 4.342 Covid-19-Patienten intensiv behandelt, 51 mehr als 24 Stunden zuvor. 16.231 Intensivbetten sind laut offizieller Zahlen aktuell noch frei oder binnen sieben Tagen aufstellbar.

Ob das Personal auch für eine solche Zahl an Patienten ausreichen würde, weiß allerdings niemand.