„300 Millionen Jahre Holz – Eine Erfolgsgeschichte“

Von Freitag, 31. Januar, bis Sonntag, 1. Juni 2014 zeigt das Naturmuseum auf seiner Sonderausstellungsfläche eine neue Präsentation unter dem Titel „300 Millionen Jahre Holz – Eine Erfolgsgeschichte“.

Naturmuseum_Sonderausstellung-300-Millionen-Jahre-Holz_Eine-Erfolgsgeschichte_Bild-4 „300 Millionen Jahre Holz – Eine Erfolgsgeschichte“ Freizeit News Freizeit in Augsburg Naturkundemuseum Augsburg Naturmuseum Augsburg Sonderausstellung „300 Millionen Jahre Holz – Eine Erfolgsgeschichte“ | Presse Augsburg
Chubut Argentinien, Kreide

Die Ausstellung bietet einen umfassenden Überblick über das vielseitige Thema „Holz“. Dabei wird ein interessanter Bogen von den ersten Nadelgehölzen im Zeitalter des Oberkarbons vor etwa 300 Millionen Jahren über den Ursprung der Laubbäume in der Kreidezeit vor etwa 100 Millionen Jahren bis hin zu den vielfältigen Hölzern der Gegenwart gespannt. Einmalige Exponate aus den Kollektionen regionaler Privatsammler, ergänzt durch besondere Schaustücke des Naturmuseums; faszinierende Fossilien, ausgewählte lebende Gewächse, hölzerne Kunstgegenstände, Tast- und Riechobjekte sowie erläuternde Fotos, Abbildungen und Textbeiträge machen die Millionen Jahre andauernde Erfolgsgeschichte des Holzes erlebbar.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Quelle und Fotos: Naturkundemuseum Augsburg