Vom 6. bis 29. September 2019 verzaubern zehn Play Me, I’m Yours-Klaviere wieder Augsburg. Das besondere an ihnen ist, dass alle diese Klaviere einzigartig gestaltete Kunstobjekte sind. Wer Teil dieses außergewöhnlichen Projektes werden möchte und Augsburg aktiv mitgestalten will, kann sich noch bis zum 21. April als Klaviergestalter bewerben.

PMIY_-Bunte-Vielfalt Play Me, I’m Yours Augsburg | Die letzte Chance für Klaviergestalter Augsburg Stadt Kunst & Kultur News „Play me Augsburg Klavier Play me I’m Yours | Presse Augsburg
Keine Grenzen – wer eines der Klaviere für Play Me, I’m Yours 2019 gestalten will, kann seiner Fantasie freien Lauf lassen.

Unter dem Motto „Can you play me a memory“ findet vom 6. bis 29. September das Kunst– und Kulturprojekt Play Me, I’m Yours in Augsburg statt. An zehn Orten im Stadtgebiet stehen Straßenklaviere, auf denen Passanten kostenlos spielen können. Das Besondere: Die Klaviere sind einzigartige Kunstobjekte, die von Augsburgern oder Menschen aus der Umgebung gestaltet werden dürfen. Jeder, der eines der zehn Klaviere gestalten will, kann sich noch bis zum 21. April mit seiner Idee bewerben und damit Teil dieser für Augsburg einzigartigen Veranstaltung werden.

Wer kann sich bewerben: Jeder, der in Augsburg oder der Umgebung wohnt, arbeitet, studiert oder zur Schule geht. Dabei spielt es keine Rolle, ob man alleine oder im Team ein Klavier gestalten möchte. Als Team können sich Familien, Freunde, Arbeitskollegen, Klassen oder auch Sportmannschaften bewerben. Hier sind keine Grenzen gesetzt.