Unterbaar | Pkw geht in Flammen auf

Aufgrund des technischen Defekts eines Batterieladegeräts entzündete sich gestern Abend gegen 20.20 Uhr der Motorraum eines Pkw. Der Brand zog die Garage und die komplette Front des Pkw in Mitleidenschaft. Es entstand dadurch ein Sachschaden von etwa 25.000 Euro.

Feuerwehr Augsburg 191
Symbolbild: Bruder

Ein 54-jähriger Mann hatte gegen 14.00 Uhr ein Batterieladegerät an die Batterie eines in einer Garage an der Aichacher Straße stehenden VW Touareg angeschlossen. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts entzündete sich das Gerät, wodurch in Folge auch das Fahrzeug in Brand geriet. Fremdverschulden liegt nach derzeitigen Erkenntnissen nicht vor.

Der Brand wurde durch die Feuerwehren Thierhaupten, Riedheim, Stadl, Pessenburgheim, Holzheim, Baar und Neukirchen gelöscht.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.