50 Millionen Corona-Impfdosen gespritzt – Impfquote steigt auf 43,3

Am Tag 156 nach Beginn der europaweiten Corona-Impfkampagne ist die Zahl der erstmals verabreichten Dosen in Deutschland auf 36.004.055 angestiegen. Das zeigen Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) und der Bundesländer. Erstmals seit elf Tagen lag die Zahl der Impfungen am Montag über dem Vorwochenwert – was aber daran liegen dürfte, dass letzte Woche Pfingsten war.

Dts Image 15488 Ccjmiphrjn 3123 800 600Impfspritze mit Moderna wird aufgezogen, über dts Nachrichtenagentur

Insgesamt meldete das RKI rund 174.000 Erst- und 337.000 Zweitimpfungen. Im 7-Tage-Schnitt werden damit aktuell täglich rund 274.000 Menschen das erste und 424.000 Menschen das zweite Mal oder mit dem Impfstoff von Johnson&Johnson geimpft. Die Impfquote stieg binnen eines Tages von 43,0 auf 43,3, den vollständigen Schutz haben 18,0 Prozent der Bevölkerung (Vortag: 17,6 Prozent).

50,54 Millionen Corona-Impfdosen wurden bislang insgesamt in Deutschland verabreicht.