53-jähriger Mann in Kempten vermisst – Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche

Seit dem 07.11.2021 wird ein 53-jähriger Mann aus Kempten vermisst. Wer hat ihn gesehen oder kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen?

211116 Ppsws Kempten Vermissung I
Foto: Polizei

Am 09.11.2021 gegen Nachmittag meldete eine Angehörige den Mann bei der Polizeiinspektion Kempten als vermisst. Er verließ seine Arbeitsstelle in der Schützenstraße gegen 01:00 Uhr und wurde zuletzt gegen 03:00 Uhr in der Poststraße gesehen. Er kam im weiteren Verlauf jedoch nicht an seiner Wohnung im Augartenweg in Kempten an.

Eine nach der Vermisstenmeldung eingeleitete Fahndung nach dem Mann, bei der die Beamten unter anderem den öffentlichen Personennahverkehr und die Krankenhäuser informierten sowie eine Überprüfung des Wohnortes des Mannes und eine Nachbarschaftsbefragung durchführten, blieb bislang ohne Erfolg. Es gibt derzeit keine weiteren Anhaltspunkte auf den Aufenthaltsort des Mannes.

211116 Ppsws Kempten Vermissung Ii
Foto: Polizei

Der Vermisste ist etwa 175 cm groß, von normaler Statur und hat braune kurze Haare. Er war zuletzt bekleidet mit einer Basecap mit dem Aufdruck „FC Bayern“, einem Pullover und weiß-grauen Sportschuhen. Er führte einen braunen Lederrucksack mit sich.

Die Polizeiinspektion Kempten bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung, insbesondere zu entsprechenden Wahrnehmungen aus der Innenstadt beziehungsweise des Bereichs an der Iller. Wer hat den Mann dort gesehen oder kann Hinweise zu seinem Aufenthaltsort machen?

Hinweise bitte unter der Telefonnummer 0831 9909-0 an die Polizeiinspektion Kempten oder die Einsatzzentrale der Polizei unter der Notrufnummer ‚110‘.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.