60-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall in Oberbayern

Im Landkreis Miesbach im Regierungsbezirk Oberbayern ist ein 60 Jahre alter Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Gegen 13:30 Uhr ist der 60-jähriger Biker mit seinem Motorrad aus bislang ungeklärten Gründen nicht weit genug nach rechts gefahren und mit dem entgegenkommenden Pkw einer 82-jährigen Frau frontal zusammengestoßen, teilte die Polizei am Sonntagabend mit. Durch den Zusammenstoß stürzte der Motorradfahrer und erlag später im Krankenhaus seinen Verletzungen.

60-jaehriger-motorradfahrer-stirbt-bei-verkehrsunfall-in-oberbayern 60-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall in Oberbayern Überregionale Schlagzeilen Vermischtes Biker Es Euro Fahrerin Frau Frontal Krankenhaus Landkreis Leben Miesbach Motorrad Motorradfahrer Oberbayern PKW Polizei stirbt Uhr Verkehrsunfall Verletzungen | Presse AugsburgRettungswagen, über dts Nachrichtenagentur

Die Fahrerin des Pkw erlitt wie zwei weitere Insassen leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden von geschätzt 10.000 Euro an den beteiligten Fahrzeugen, so die Beamten weiter.