70 Meter über die Fahrbahn gerutscht – Unfall mit schwer verletztem Motorradfahrer bei Irsee

Am Sonntagvormittag ereignete sich auf der Kreisstraße zwischen Irsee und Wielen ein Verkehrsunfall, bei dem ein 58jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Krankenwagen Notarzt
Symbolbild

Der Motorradfahrer kam alleinbeteiligt wegen eines Fahrfehlers am Ausgang einer Linkskurve zu Sturz. Danach rutschte er ca. 70 Meter über die Fahrbahn, bis er anschließend ca. 3 Meter neben der Fahrbahn in einem Graben zum Liegen kam.

Er wurde mit dem Sanka ins Klinikum Kaufbeuren verbracht, wo bei ihm mehrere Brüche und auch innere Verletzungen festgestellt wurden, Lebensgefahr bestand nicht.

Am Motorrad entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.