Seit Montag, 09.09.2019, 22.00 Uhr wird in Neu-Ulm ein 74-jähriger Rentner vermisst. Der Vermisste war gegen 15.30 Uhr zu Fuß von der Stauffenbergstraße aus zu einer Gaststätte im knapp einen Kilometer entfernten Schlößleweg im Neu-Ulmer Stadtteil Offenhausen aufgebrochen. Als er zur sonst üblichen Zeit nicht nach Hause zurückkehrte, leiteten die Angehörigen Suchmaßnahmen ein.

+++Update+++

Die Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten 74-Jährigen aus Neu-Ulm ist erledigt.

Der Mann konnte nach Hinweisen aus der Bevölkerung angetroffen und ärztlicher Hilfe zugeführt werden.

Die Polizei bedankt sich bei den Medien und der Öffentlichkeit für die Unterstützung bei der Fahndung.