Polizeibericht Augsburg und Region vom 20.09.2021

Polizei
Symbolbild
 
Göggingen – Unfall zwischen Pkw und Radfahrer
 
Am Sonntag (19.09.2021), um 20.20 Uhr, befuhr ein 40-Jähriger mit seinem Pkw die Gögginger Straße in Richtung Inningen. An der Kreuzung zur Bayerstraße galt für ihn grünes Ampellicht, als unvermittelt ein 13-jähriger Radfahrer vor ihm in westlicher Richtung kreuzte und bei roter Ampel auf die Straße fuhr. Dabei kam es zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich. Der Radfahrer stürzte und war kurzzeitig bewusstlos. Er wurde mit einem leichten Schädel-Hirn-Trauma sowie diversen Prellungen ins UK Augsburg gefahren. Weiterhin entstand an den beiden Fahrzeugen Sachschaden in Höhe von insgesamt 1.700 Euro.



 
Spickel-Herrenbach – Fahrraddiebstahl
Am Sonntag (19.09.2021), zwischen 13.00 Uhr bis 15.20 Uhr, entwendete ein unbekannter Täter ein schwarz-beiges Damenrad der Marke Pegasus, welches bei der Tramhaltestelle Schwabencenter am Alten Heuweg abgesperrt war.

Die PI Augsburg Süd bittet um Hinweise unter der Rufnummer 0821/323-2710.



 
Bärenkeller – Bei Personenkontrolle abgebrochene Mercedes-Sterne aufgefunden
Am Sonntag (19.09.2021), um 20.00 Uhr, wurden ein 13-Jähriger und ein 14-Jähriger im Täfertinger Weg im Rahmen einer Fahndung kontrolliert, nachdem beide zuvor bei der Polizei als vermisst gemeldet worden waren. Beim 14-Jährigen fanden die Einsatzkräfte zwei abgebrochene Mercedes-Sterne auf, welche allerdings noch keinen Fahrzeugen bzw. dessen Besitzern zugeordnet werden konnten. Es wurden Ermittlungen wegen Sachbeschädigung und Diebstahl eingeleitet.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Süd unter der Telefonnummer 0821/323-2710, wo sich insbesondere geschädigte Fahrzeughalter melden sollen.