Am Dienstag (23.11.2021), gegen 07.15 Uhr, befuhr ein 44-Jähriger mit seinem Pkw die Autobahn A8 in Richtung Stuttgart. Als er an der Anschlussstelle Adelsried ausfuhr, löste sich in der Rechtskurve der Abfahrt aufgrund eines technischen Defektes unvermittelt das linke Vorderrad von der Felge.

Rescue Service 3573836 1280
Bild von Ingo Kramarek auf Pixabay

Der Fahrer verlor die Kontrolle über das Auto, welches gegen die linke Leitplanke schleuderte. Der 44-Jährige zog sich beim Aufprall diverse Wunden, v.a. im Bereich von Kopf und Händen, zu. Sein 27-jähriger Beifahrer erlitt leichte Verletzungen in Form von Prellungen. Beide Beteiligten kamen zur ärztlichen Untersuchung ins UK Augsburg. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. An diesem entstand Sachschaden in Höhe von rund 6.000 Euro.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.