A8 | Schwarzer Rauch bei Dasing – Auto brennt auf Autobahn

Ein technischer Defekt führte gestern Mittag zum Brand eines Autos auf der A8 bei Dasing. Zwei Fahrstreifen mussten gesperrt werden.

Gestern Mittag war auf der A8 in Fahrtrichtung München ein Auto in Brand geraten. Ein technischer Defekt im Motorraum hatte die Flammen lodern lassen, der Fahrer konnte geistesgegenwärtig den Wagen noch am Standstreifen abstellen und das Fahrzeug verlassen. Während ihm nichts passierte, schaut es für sein Auto schlechter aus.

Die angerückte Feuerwehr konnte den Brand nach etwa einer Stunde löschen, der Wagen war in dieser Zeit aber natürlich komplett ausgebrannt. Während der Löscharbeiten musste der Autobahnabschnitt zwischenzeitlich von drei auf eine Spur verengt werden. Es kam zu Behinderungen.